RAKA
auf dieser Seite:
Ihre Fragen und Anregungen:

Zusätzliche Informationen anfordern:

Weitere Informationen zum Projekt per Email anfordern... ...Info-Anfrage

Kunde:

RUAG Ammotec GmbH, Fürth

Aufgabe:

Design und Implementierung einer Applikation zur mandantenfähigen Verwaltung und Offline-Erfassung von Auftragsdaten für Außendienstmitarbeiter.
Design und Implementierung eines SQL-Server-Backends zum Import und Export von SAP-Daten sowie zum optimierten Down- und Up-Load von Auftrags- und Stammdaten der o.g. Offline-Applikation über UMTS, DSL oder Netzwerk.

Offline-Erfassung:

Die Offline-Daten werden ausschließlich im XML- bzw. ATG-Format gespeichert. Für den Betrieb der Offline-Applikation sind daher neben einer aktuellen ADO-Laufzeitversion (kostenfrei) keinerlei DB-Lizenzen bzw. lokale Datenbanken erforderlich.
Bei der Selektion von Kunden und Artikeln unterstützt die Applikation den Mitarbeiter durch leicht zu definierende Filter und eine einspaltige Sortierung im implementierten Selektionsgrid.
Anpassungen und Erweiterungen von Selektionslisten der Offline-Anwendung werden zentral über Server-Tabellen definiert. Insbesondere können allein durch Anpassen serverseitiger Status-Tabellen Vertriebsstati inklusive anzuzeigender Meldungen und Steuerflags - z.B. zum Unterbinden von Selektionen - eingepflegt werden.

Optimiert für UMTS und GSM:

Der Datenabgleich der Offline-Erfassung mit dem SQL-Server-Backend ist auf eine minimale Last bei Nutzung von UMTS- oder GSM-Verbindungen optimiert.
Bei einem Default-Abgleich werden neben den neu erfassten Auftragsdaten lediglich gegenüber dem letzten Abgleich am Server geänderte Stammdaten zur Offline-Applikation übertragen.
Zusätzlich kann rein durch serverseitige Modifikationen gesteuert werden, welche Dateninhalte der Aufträge vom Client zum Server übertragen werden.

SQL-Server-Backend und SAP:

Die Applikation ist sowohl bezüglich der Kunden (Unterscheidung Warenempfänger und Kunde) als auch bezüglich der Außendienstmitarbeiter (Zuordnung von Kunden zum betreuenden Mitarbeiter) mandantenfähig.
Ein einzelner Mitarbeiter kann dabei einer beliebigen Anzahl von Verkäufergruppen zugeordnet werden, um so z.B. die Vertretung übernehmen zu können oder im Rahmen einer Messe auch 'fremde' Kunden bedienen zu können.
Der Datenabgleich des SQL-Servers von/zum SAP-System erfolgt auf Basis von DTS-Paketen und ermöglicht damit ideal sowohl einen automatischen zeitgesteuerten als auch einen expliziten manuellen Abgleich z.B. über MS-Access-Applikationen.

Eingesetzte Werkzeuge:

VB 6.0, (VC 6.0,), SQL-Server 2K, DTS

Plattform:

Windows XP (Clients), SQL-Server 2K

webcam

refresh-rate: 10 sec.

translate

quality matters

valid HTML 4.01 Transitional
valid CSS level 2.1
//HOME / Referenz-Projekte
© 1998-2009 by ORCUS GmbH - created with ORCUS® XmlSite-generator OxsSite 004.24 at:2012-10-5T0:37:2+01:00